Beauty
Was kostet eine Haarverlängerung (Hair Extensions)?

HaarverlängerungKosten für eine Haarverlängerung

Eine Haarverlängerung ist eine kostenintensive Veränderung. Der Preis für eine Haarverlängerung ist in erster Linie von der Art und Weise der zu verwendenen Haare und der Technik abhängig. Die Empfehlung geht in die Richtung, Echthaar zu gebrauchen, da hierbei der Unterschied zum eigenen Haar kaum erkennbar ist.

Echthaar kann außerdem auch gefärbt, getönt oder mit einer Dauerwelle versehen werden. Doch auch bei Echthaar gibt es erhebliche Preisunterschiede. So wird bespielsweise asiatisches Echthaar mehrfach gebleicht, bevor es verwendet wird und liegt daher preislich bis zu 50 Prozent unter dem Marktwert für europäisches Echthaar.

Die Kosten

Die Kosten hängen aber auch von der Menge der Haare ab, die verwendet werden soll. In der Regel werden etwa 120 Strähnen für eine Haarverlängerung benötigt, je nachdem, wieviel Haar vorhanden ist. So braucht man für dünnes Haar mehr und für dickeres Haar weniger Strähnen. Eine Haarverlängerung mit Echthaar erstreckt sich über eine Preisspanne von 500 Euro bis 1000 Euro. Die Spanne ist so hoch, weil auch die Länge der Strähnen und die angewandte Methodik eine Rolle spielen und zur Kalkulation mit einbezogen werden. Allerdings ist auch darüberhinaus alles möglich und es gibt so gut wie keine Grenzen, was den Preis betrifft. Viele Stars zahlen auch 3000 Euro und mehr für eine Haarverlängerung, da sie eine besondere Variante der teuren „Virgin hair“ Methodik bevorzugen.

Natürlich gibt es auch günstigere Varianten, die aber weniger haltbar sind. So kann man sich zum Beispiel für Kunsthaar entscheiden. Kunsthaar ist preislich um rund 50 Prozent preiswerter als Echthaar, aber auch qualitativ weniger brauchbar.

10 Kommentare
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es schon 10 Kommentare. Diskutiere mit!
  • 🕝 marlene

    wie viel kostet eine haarverlängerung wenn ich nur 7 cm will

  • 🕝 Heike

    Hatte mal schönes dickes langes Haar, habs abgeschnitten, aber aufbewahrt als zwei Zöpfe, jetzt hab ich nicht mehr den schneid mein Haar lang wachsen zu lassen, also denk ich über eine Haarverlängerung nach!
    Was kostet eine Haarverlängerung, wenn man das Haar selber mitbringt?

  • 🕝 kristina x.

    wieviel kostet eine haarverlängerung, wenn ich nur 30 cm will?

  • 🕝 HappyFriend

    Also bei sieben cm kostet das so um die 35€, bei 30 so ca. 190€ und wenn du deine Haare aufbewahrt hast bringt dass nichts, denn sie müssten dann erst noch verarbeitet werden… Also solltest du dir entweder die Haare wachsen lassen, oder mir die Länge sagen!
    :*

  • 🕝 luluu

    also.. ich habe auch extantions mit clips, die mir insgesammt so kurz über brust sind (habe eigentlich 3 cm über schultern) unja.. ;D sind aber kein echthaar, sondern unechtes, haben 22€ gekostet, sind aber auch nicht wirkich zum weiterempflehen, also unechtes.. da sieht nach ner woche schon soooo strohig aus..ätzend -.-

  • 🕝 LaLa

    Ich môchte meine haare verlängern lassen und
    möchte wissen ab wie viel cm ich nur 50-55€ zahlen müsste ?

  • 🕝 Verii

    Ich möchte eine Haarverlängerung darf aber nicht mehr als 100 € ausgeben wie viele cm wären das denn ungefähr?

  • 🕝 Paulina

    Ich möchte auch umbedingt eine haarferlängerung machen lassen auch wen ich erst 12 bin treume ich schon lange von langen haaren ich kenne mich da mit nich sogut aus ich möcht vieleich so 7-10 cm strähnen haben und warscheinlich kunsthaar wie viel kostet den das???

  • 🕝 -.-

    ich Hab Lange haare aber ich will trotzdem noch ein bisschen Farbe und schwung rein bringen undsoo und plötzlich Sagt meine Mama Nein !! und will auch nicht mehr drüber nachdenken

  • 🕝 Jessica Hagemann

    Habe ne frage will mir jetzt navh wheinachten extensions machen nur habe halt sehr dünnes haar und habe angst das man die extensions sieht.
    Welche extensions sind am besten für dünnes haar und welche machen das haar nicht kaputt

Dein Kommentar:
« Virales Marketing – was ist das?
» Restschuldversicherung – Was ist das eigentlich?