Auto
Was kostet ein Aston Martin?

Aston Martin: Was kostet er?

Vorab: nicht wenig. Aston Martin ist eine der traditionsreichsten und exklusivsten Marken am Automarkt. Bis heute werden die Wagen überwiegend in Handarbeit in geringer Stückzahl gefertigt. Das Einstiegsmodell, der seit 2005 produzierte Aston Martin V8 Vantage, kostet um die 110.000 Euro.

In der Ausführung als Roadster mit Sportshift-Getriebe liegt der V8 Vantage bereits um 126.000 Euro. Das nächste Modell, der Aston Martin DB9 mit V12-Motor, ist als Coupé ab 157.000 Euro zu haben. Die Cabrio-Variante, die bei Aston Martin „Volante“ heißt, liegt in der Touchtronic-Ausführung schon bei 175.000 Euro Listenpreis. Das Flaggschiff schließlich, der Aston Martin V12 Vanquish S, kann für stolze 266.000 Euro erworben werden. Dieser Wagen ist auch bekannt aus einem der letzten James-Bond-Filme, wie überhaupt Wagen dieser Marke in etlichen Filmen den Status des Superagenten wirkungsvoll untermalt haben.

Nicht enthalten im Grundpreis sind eine Vielzahl von Farb- und Komfort-Ausstattungs-Komponenten, die der Käufer wählen kann. Wer sich seinen Traum vom Aston Martin hier weiter ausbauen will, kann gut und gerne noch einige Tausend bis Zehntausend Euro in Zusatzausstattung investieren.

Aston Martin als Gebrauchtwagen

Natürlich sind die Wagen auch auf dem Gebrauchtmarkt vertreten. Da das Unternehmen über eine lange Tradition verfügt, können exklusive Oldtimer-Freunde wahre Schätze finden. Wer Zeit und Geld in eine Aufarbeitung zu stecken bereit ist, kann durchaus das ein oder andere „Schnäppchen“ machen. In aller Regel fängt der Gebrauchtmarkt aber bei 50.000 Euro an. Dort lassen sich auch die Klassiker aus den 1970er und 1980er Jahren finden, in hervorragendem Zustand bei Preisen bis in den sechsstelligen Bereich hinein. Die Preise für gebrauchte Wagen der aktuellen Generation liegen dagegen nicht weit unter den Neupreisen.

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Was kostet ein Ferrari?
» Flipchart – Was ist das?

Trackback-URL: