Gesundheit
Was hilft wirklich bei Kopfschmerzen?

Kopfschmerzen: Was hilft wirklich?

Sie tauchen genau dann auf, wenn man sie am wenigsten gebrauchen kann: Kopfschmerzen. Doch wenn es an den Schläfen pocht, ein leichtes Hämmern zu spüren ist, oder es hinter den Augen drückt, gibt es rasche Hilfe.

Kopfschmerzen: Es müssen nicht immer Tabletten sein

Nicht immer muss diese in Form von Tabletten erfolgen. Auch ein einfaches Hausmittel wie zum Beispiel Pfefferminzöl, das sanft auf Stirn, Schläfen und Nacken massiert wird, kann Abhilfe verschaffen. Bei etwas stärkeren Schmerzen kann zudem ein Tropfen Minzöl auf die Zunge getupft werden.

Wer gerade kein Öl parat hat, kann die schmerzenden Partien mit sanftem Druck für einige Minuten bearbeiten. Dafür bewegt man den Zeige- und Mittelfinger in vorsichtigen Kreisbewegungen über die betroffenen Stellen.

Oftmals deuten Kopfschmerzen auf ein Flüssigkeitsdefizit hin

Nimmt man zu wenig Flüssigkeit auf, verdickt sich das Blut und die Zellen werden unzureichend mit Sauerstoff versorgt – Kopfschmerzen sind die Folge. Deshalb empfiehlt es sich, bei aufkommenden Schmerzen rasch etwas zu trinken.

Daneben eignet sich auch Kaffee besonders gut zur Bekämpfung des Kopfschmerzes. Die wohltuende Wirkung des Koffeins kann dabei mit etwas Zitronensaft optimiert werden.

Für eine hilfreiche Sauerstoffzufuhr bietet es sich an, sich kurz die Beine zu vertreten. Fehlt dafür die Zeit, sollten zumindest die Fenster geöffnet werden, um für frische Luft zu sorgen.

Kopfschmerzen: Kühlen?

Eine weiteres Hilfsmittel, um der Schmerzfalle zu entkommen, ist das Kühlen. Dazu genügt es, sich für einen kurzen Moment ein linderndes Kühl-Pack oder eine Kühlbrille zu gönnen. Zur Not tun es aber auch gecrushte Eiswürfel im Beutel. Während des Kühlens sollte man zwischendurch immer wieder kleinere Pausen einlegen.

Hinweis: Kopfschmerzen können auch ein Symptom einer ernsthaften Erkrankheit sein. Lassen sie sich nicht mit einfachen Mitteln bekämpfen oder kehren sie wieder, sollte Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen!

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Wer ist Nicholas Sarkozy?
» Was hilft wirklich bei Bauchschmerzen?