• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Gesundheit

Was hilft wirklich bei Husten?

Was die Oma noch wusste – Hausmittel gegen Husten

Einmal einen Regenguss im Sommer abbekommen und schon ist man schneller erkältet als man das Wort Husten überhaupt aussprechen kann. Guter Rat ist teuer, betrachtet man einmal das große Sortiment an Säften, Tinkturen und Mittelchen, die die Pharmaindustrie hier anbietet. Was Großmutter damals schon wusste, ist auch heute auf keinen Fall verkehrt. Und manchmal reicht auch schon ein Blick in den

Vorratsschrank aus, der oft einen Großteil dessen bietet, was man für ein einfaches Hausmittel gegen Husten braucht. Letztendlich ist Husten nichts weiter als eine Körperreaktion, die dafür sorgt die Atemorgane vom Schleim zu befreien und hier können folgende Hausmittel helfen: Ungesalzenes Kartoffelwasser mit Honig süßen und ab und zu einen Löffel davon nehmen um den Husten zu lösen. Ebenso wirksam ist die stündliche Einnahme eines Teelöffels Olivenöl und Zitronensaft, die zu gleichen Teilen gemischt werden. Ein weiterer Hustenlöser lässt sich sehr einfach aus Knoblauch und Zwibelsaft herstellen. 1 Esslöffel nach jeder Mahlzeit lindert den Hustenreiz schon nach kurzer Zeit. Ein einfacher Hustensirup lässt sich herstellen, indem man eine kleingeschnittene Zwiebel mit 3 Esslöffeln Honig vermischt, in 1/8 Liter Wasser 10 Minuten lang kocht und den abgekühlten Sud dann durch ein Sieb gibt. Neben den Hausmitteln, die eingenommen werden, lassen sich mit warmem Wasser oder zerdrückten Heißen Kartoffeln auch einfache Umschläge und warme Wickel herstellen, die um die Brust gewickelt werden könne und ebenfalls schleimlösend und hustenlindernd wirken. Zur unterstützenden Einnahme eignet sich in jedem Fall ein Linden-, Malven- oder Veilchenblütentee mit Honig. Aber auch hier gilt: Falls der Husten dennoch nicht verschwindet, sollte jedoch im Zweifelsfall immer ein Arzt konsultiert werden.

Hinweis: Husten kann auch ein Symptom einer ernsthaften Erkrankheit sein. Lassen sie sich nicht mit einfachen Mitteln bekämpfen oder kehren sie wieder, sollte Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen!

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es erst 2 Kommentare. Schreib uns Deine Meinung!
  • 🕝 Hausmittel

    Es gibt verschiedenste Hausmittel, die jeder der chemischen Medizin vorziehen sollte für ein gesundes und ausgewogenes Leben.

  • 🕝 Anonymous

    Also geschnippelte Zwiebel mit Honig in eine Schüssel mit Deckel, dass dann 1 Tag stehen lassen und den Saft drinken.
    ps: hilft sehr schnell, vor allem bei Reitzhusten.

Dein Kommentar:
« Was hilft wirklich bei Schnupfen?
» Was hilft wirklich bei Erkältung?