• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Job & Beruf

Studieren ohne Abitur – geht das?

Studieren ohne Abitur? Möglich ja, leicht nein

In der Tat ist es möglich auch ohne ein Abitur zu studieren, jedoch gelten hier in jedem Bundesland bestimmte Regelungen, die man unbedingt beachten sollte. Allgemein kann jeder, der eine erfolgreiche und anerkannte Berufsausbildung abgeschlossen hat auch im Nachhinein studieren. Man spricht hierbei von einem Berufsqualifizierten Studium.

Aber auch hier sollte sich der Studieninteressierte über die genauen Regelungen in seinem Bundesland informieren. Darüber hinaus sollte die Wahl des Studienfaches gründlich überlegt sein, denn ein Fächerwechsel ist in den meisten Fällen nicht erlaubt, wohl aber ein Wechsel des Studienortes. Hier muss man sich lediglich darüber informieren, ob für das gewünschte Fach dieselben Vorraussetzungen gefordert werden.

Auch muss es nicht immer um ein Vollzeit Studium handeln, welches den Studierenden vollkommen einspannt und das Arbeiten nebenbei sehr einschränkt. Durch ein Vollzeitstudium ist zwar ein relativ schneller Abschluss des Studiums garantiert, aber hat dies auch zur Folge, dass sich der Studierende vollends mit seinem Studium befassen muss.

Alternative Teilzeitstudium

Eine Alternative bietet hierfür ein Teilzeitstudium. Dieses wird von vielen Universitäten als Berufsbegleitendes Studium angeboten und ermöglicht, neben dem Studium auch weiterhin den Beruf auszuüben. Der Arbeitgeber muss dieser Variante allerdings sein Einverständnis erteilen, denn ansonsten ist es kaum möglich die Arbeitszeiten, mit den Vorlesungen in der Hochschule zu vereinbaren.

Fernstudium

Eine letzte und immer mehr in Mode kommende Lösung bietet das sogenannte Fernstudium. Dieses ermöglicht auch Studieninteressierten ohne Abitur, ihr Wunschstudium zu absolvieren. Aber auch hier gelten Sonderregelungen, über die man sich vorher informieren muss. Allgemein ist diese Lösung nur denen zu raten, die große Eigenverantwortung für ihr Studium übernehmen wollen und können.

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es erst 3 Kommentare. Schreib uns Deine Meinung!
  • 🕝 steffie

    hallo.ich habe eine frage.Ich bin friseurmeisterin und habe von der HWK gehört, dass man in verschiedenen bundesländern mit dem meister studieren kann.wo könnte ich das machen?

  • 🕝 admin

    Hier mal ein paar Links, die ich ausgegoogelt habe:

    http://www.mwk.niedersachsen.de/master/C734107_N6981_L20_D0_I731.html
    http://www.wer-weiss-was.de/theme43/article3168132.html
    http://www.mwk.niedersachsen.de/master/C734107_N6981_L20_D0_I731.html

    vielleich helfen die Dir ja. Ansonsten such einfach mal selbst bei Google nach:

    Studieren mit Meister
    Studieren mit Friseurmeister
    Studieren ohne Abitur Meister
    etc.

  • 🕝 Fabian

    Wobei man natürlich auch das Abitur nachholen könnte, das funktioniert zwar in der Regel dann nur noch auf dem zweiten Bildungsweg, bietet einem aber auch einfachere Zugangsmöglichkeiten zum gewünschten Studium.

Dein Kommentar:
« Wer ist der älteste Mensch der Welt?
» Ist eine elektrische Zahnbürste gründlicher?