Abnehmen
Kartoffeldiät: Wie können Kartoffeln beim Abnehmen helfen?

Kartoffeldiät: Wie können Kartoffeln beim Abnehmen helfen?

Kartoffeldiät: Wie können Kartoffeln beim Abnehmen helfen?

Eine Kartoffeldiät ist in der heutigen Zeit ein sehr beliebtes Mittel um schnell und gesund abnehmen zu können. Kartoffeln haben sehr viel Kohlenhydrate und machen aus diesem Grund auch sehr schnell satt. Fette sind in Kartoffeln so gut wie gar nicht vorhanden, dies macht die Knollen zum idealen Diätprodukt. Bei einer Kartoffeldiät steht das runde Gemüse natürlich voll im Mittelpunkt und kann in allen gängigen Formen auf dem Speiseplan stehen.

ANZEIGEN

Pro 100 Gramm Kartoffeln sind nur etwa 60 Kalorien enthalten, zusätzlich enthält das gesunde Gemüse sehr viele wichtige Vitamine, Proteine und Mineralstoffe. Der menschliche Körper profitiert lauf verschiedenen Studien nicht nur von einer sehr gesunden Ernährung, sondern auch Übersäuerungen im Magen werden konsequent verhindert. Das enthaltende Protein besitzt eine ausgezeichnete biologische Wertigkeit und kann vom Körper fast verlustfrei zu körpereigenem Eiweiß umgewandelt werden.

Die Kartoffeldiät

Die Kartoffeldiät bietet aufgrund der gesunden und fettfreien Ernährung eine sehr gute Alternative zu anderen Diätformen. Wer sich für eine solche Diät entschieden hat, der muss diese natürlich auch konsequent durchziehen, sonst nützen die positiven Eigenschaften auch nichts mehr. Die Durchführung einer solchen Diät ist denkbar einfach, der bisherige Speiseplan wird eigentlich nur durch verschiedene Kartoffelgerichte ersetzt. Zusätzlich müssen die Menschen pro Tag auch genügend trinken (2 bis 3 Liter). Wasser oder Früchtetees eignen sich dazu am besten. Jeden einzelnen Tag innerhalb der Kartoffeldiät dürfen die Betroffenen frühstücken, Mittag- und Abendessen. Zusätzlich ist pro Tag noch ein kleiner Snack erlaubt. Aus den Kartoffeln lassen sich zahlreiche Gerichte und Snacks zubereiten, im Internet gibt es eine große Auswahl an Ideen. So lassen sich unter anderem auch Suppen, Vorspeisen und besonders schmackhafte Hauptgerichte mit Kartoffeln zubereiten. Der Speiseplan bei einer Kartoffeldiät kann relativ vielseitig sein und der menschliche Körper wird stets mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt.

Vorteile der Kartoffeldiät

Wer sich voll und ganz auf diese Diät einstellt, der verliert nach und nach an Fett und somit auch an Gewicht. Durch die relativ kleinen Kalorienmengen der Kartoffeln, wird man immer satt und nimmt wesentlich weniger Kalorien zu als man verbraucht. Laut einigen Tests ist es mit dieser beliebten Diät durchaus möglich, pro Tag ein halbes Kilogramm abzunehmen. Im Gegensatz zu anderen Diäten, müssen die Betroffenen bei einer Kartoffeldiät nicht auf eine abwechslungsreiche und schmackhafte Ernährung verzichten. Gesundheitliche Probleme oder andere negative Folgen können bei der Kartoffeldiät nicht auftreten. Der Körper wird mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt, die er täglich benötigt. Wird die Diät noch mit einer sportlichen Betätigung kombiniert, so lassen sich die Ergebnisse noch verbessern.

ANZEIGEN
Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Schwanger in den Urlaub: Darf ich während der Schwangerschaft fliegen?
» Wie sieht die Ernährung bei der Glyx Diät aus?

Trackback-URL: