• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Gesundheit

Erster Sex und gleich schwanger? Geht das?

Auch beim ersten Sex muss verhütet werden

Der erste Schuss ein Treffer – das ist auch beim Sex möglich und passiert sogar relativ häufig. Viele ungewollte Schwangerschaften entstehen deshalb, weil Jugendliche glauben, ein Mädchen könne beim allerersten Mal nicht schwanger werden kann. Doch das ist ein Irrtum. Sobald ein Mädchen seine Periode bekommt, ist es grundsätzlich fruchtbar

und kann beim Sex mit einem Jungen schwanger werden. Dem weiblichen Körper ist es sozusagen egal, ob der Sex eine Premiere ist oder nicht. Deshalb sollten sich junge Paare frühzeitig und vor allem gemeinsam Gedanken um ihre Verhütung machen – auch, wenn es zunächst schwer fallen mag, über dieses intime Thema zu sprechen. Viel schwerer ist es jedoch, in jungen Jahren ein Kind großzuziehen oder eine Abtreibung vornehmen zu lassen. Deshalb schafft ein offenes Gespräch Sicherheit und Vertrauen.

Auch beim ersten Sex: Vorsicht vor Geschlechtskrankheiten

Es sollte aber nicht nur an die Verhütung von Schwangerschaften, sondern auch an den Schutz vor übertragbaren Geschlechtskrankheiten gedacht werden. Größtmöglichen Schutz vor einer Schwangerschaft bietet die Anti-Baby-Pille, die auch junge Mädchen nach einer ausführlichen Untersuchung beim Gynäkologen verschrieben bekommen können. Zusätzlich sollte zum Schutz vor Geschlechtskrankheiten wie z.B. AIDS oder Hepatitis C unbedingt ein Kondom verwendet werden. Allerdings ist kein Verhütungsmittel zu 100 Prozent sicher. Ein Restrisiko besteht immer.

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Wieviel Sex ist gesund?
» Sex ohne Kondom – ist das wirklich so gefährlich?